Produkte - Anbieter

Manuela Rickenmann


Zouberchuchi-Produkte


Ich bin Manuela Rickenmann, lebe in Alterswil und agiere mit viel Freude in meiner Zouberchuchi. Ein toller Ausgleich zu Familien- und Arbeitsalltag.

Meine beiden Hauptprodukte sind der weisse Glühwein-Sirup und der Güfferschthee-Sirup. Natürlich ergänzen einige andere Produkte mein Angebot. Lasst euch überraschen.

Die Geschichte meiner Passion für grosse Töpfe führt in meine Kindheit zurück. Schon immer faszinierten mich Geschichten mit Hexentöpfen und Druidentränken. Leider habe ich bis heute weder Miraculix's Formel geknackt noch kann ich mir vorstellen mit Spinnenbeinen und Krötenschleim zu hantieren. Aber umso toller das Gefühl, am eigenen Hexentopf zu stehen und ein feines Gebräu herzustellen, das nicht nur lecker schmeckt, sondern auch gut tut. Alle Zutaten wirken auch von innen. Vitamine aus dem Mandarinen- und Apfelsaft, die wärmende und desinfizierende Wirkung des Zimt, die verdauungsfördernde Eigenschaft des Sternanis, die virusstatischen Stoffe des Ingwers, all dies tut in der Wintersaison jedem gut.

Pro Saison presse ich bis zu 100kg Mandarinen von Hand aus, wähle die Gewürze, Säfte und Früchte nach ihrer Intensität aus und kann mich daher nicht an ein fixes Rezept halten. Jeder Produktionsdurchlauf ist ein neues Abstimmen der Produkte, welche sich nie gleich verhalten. Mal ist der Süssmost dunkler, mal die Mandarinen fader, der Anis kräftiger, der Kandiszucker heller. Es ist ein Gefühl, das sich für den Geschmack entwickelt und ein immer neues Kombinieren, damit am Schluss der typische Sirup daraus entsteht. Die Bezeichnung «Sirup» stimmt auch nicht ganz. Es ist ein Sud, den ich herstelle. Da natürlich Wein mit im Spiel ist, darf dieser nicht kochend erhitzt werden, weil die Wirkung ausfallen würde. Darum immer mit Bedacht einkochen. Das Endprodukt ist flüssiger als herkömmlicher Sirup – ein Sud eben. Eine Grundlage, die es jedem ermöglicht seine eigenen Vorlieben mit einzukochen, damit eine Tasse «Wohlfühl-Geschmack» entsteht. Ob nur mit Wasser verdünnt oder noch Wein hinzugefügt wird, jedem wie es ihm gefällt.

Ich garantiere, dass die Produkte frisch zubereitet werden. Ich plane und produziere nach Bestellungseingang, so kann sich jeder der Frische sicher sein.

Meine Zouberchuchi bietet mir Ausgleich, Leidenschaft und Liebe am Tun. Dies packe ich zusammen und binde jeder Flasche am Schluss das Chuchi-Mäscheli um. Ein Zeichen der Freude, meines persönlichen Styles und natürlich Respekt dem Inhalt gegenüber.

Lasst euch einnehmen von der Wärme und dem «Dehiim-Gefühl» beim Genuss der Produkte. «As isch a Seelewärmer für alli».

Andrea Hasler

Feen

Andrea Hasler


Ig bi d Andrea us Wünnewil und ig liebe Sage u Märli u ds Unbekannte. Bim Härsteue vo de Fee chani i diä Wält abtouche.

D Fee gits i 2 Grössine. Die Grössere si ca. 27-30cm und die Chline ca. 19-20cm.

Me darf natürlich ou sini eigeni Fee la kreiere u mir Wünsch angäh.

Doro-Thea Johanna

Muff

Girlanden


Doro-Thea Johanna Muff


Ich lebe mit meinem Partner grenzübergreifend in den Schweizer Bergen und in einem französischen Wald,  wo wir einen 200 Jahre alten Stall umbauen. Unser Projekt liegt wegen Corona brach, und wir mussten kurzfristig unseren Wohnsitz wieder in die Schweiz wechseln.

 

Girlanden aus Naturmaterialien:
Die für die Girlanden verwendeten Materialien wie Knochen, Hölzer, Federn, sind von mir gesammelte Fundstücke aus der Schweiz und aus Frankreich. Ich finde sie beim Herumstreifen in der Natur. In Brockenläden hole ich mir die Zwischenstücke aus altem Schmuck.
Jede Girlande ist ein Unikat, und kann ein Fenster, den Wintergarten, eine Pergola oder einfach den Raum dekorieren.
Die Girlanden können nach Wunsch in verschiedenen Längen von mir angefertigt werden.

 

56 cm

72 cm

118 cm

89 cm

116 cm

Thomas Bräunel

Seetal Messerbau

Thomas Bräunel


Ich habe im Zuge meiner Ausbildung, ein halbes Jahr bei einem Schmied gelernt. Von dort an liess mich die Faszination "Messer" nicht mehr los.

Jetzt habe ich auf Grund einer Corona bedingten Entlassung wieder Zeit gefunden meine Leidenschaft zum Hobby werden zu lassen.

Da ich aus Platzgründen nicht selber schmieden kann, beziehe ich meinen Stahl von befreundeten Schmieden aus D und A.

Ich fertige ausschliesslich auf Kundenwunsch und Bestellung. Ich fertige Messer für Camping Einsätze, für den Steakfreund und für Hobbyköche. Meine Messer sind alle Einzelanfertigungen und nie in Serie, dadurch bleibt jedes Messer ein Unikat. Gern versehe ich Ihr Messer mit einem Namen Ihrer Wahl.



Tanja

Grossenbacher

Liköre und Dekoration

Tanja Grossenbacher

Mit viel Freude und Begeisterung versuche ich ständig neues aus. Kochen, Backen, Handarbeiten und Basteln sind mein Ausgleich zur Arbeit im Pflegeheim. 

Vorallem jetzt wo Corona den Alltag bestimmt. Und es wichtig ist Energie zu tanken.

 

"Die Kreativität in sich zu sehen ist eine Kunst.

Wer aus ihr schöpft ist ein Künstler."

Zitat von Wilma Eudenbach

 

Alexander Rickenmann

Rick's Bier

erhältlich im Shop

Hallo. Ich bin Marina Portacci


2005 habe ich die Ecole de Couture abgeschlossen und im 2008 die Mode Design Schule in Zürich.

 

Mein kleines aber feines Atelier betreibe ich in Ulmiz. Dort entstehen nebst, Kleider, Massanfertigungen, Änderungen, Poster/Flyer auch Accessoires.

 

Wie diese Gemüse/Obstseckli aus Transparentem Netzstoff.

Sie sind 33cm x 37cm gross und mit Baumwoll Stoff am unteren Ende verstärkt.

Das Lederstück welches aufgenäht ist, dient zum Aufkleben der Scan Etiketten. Sie bleiben gut haften, damit man an der Kasse oder bei der selfscan Kontrolle nicht auf einmal ohne dasteht. Sind aber auch leicht wieder abzuziehen.

 

Durch mehreres Verwenden dieser Stoffseckli, hilft man auch Mutter Natur etwas weniger Plastik zu gebrauchen.

Cornelia Raemy


Hausgemachtes


Ich bin Cornelia Raemy und wohne in Tafers. Kreativ sein und Neues ausprobieren, gehören zu meinen liebsten Hobbys. So gestalte ich gerne verschiedene Geschenkverpackungen. Seit Dezember 2020 koche ich nun auch den Inhalt für meine gebastelten Schachteln selber. Sei dies eine feine Konfitüre, einen leckeren Sirup oder auch einen köstlichen Eierlikör. Gerne bastle ich auch eine Tischdekoration für Kommunion, Firmung, Konfirmation oder Hochzeit.